WORKS

“Water meets Fashion“ - in Zusammenarbeit mit Olymp und der deutschen Wasserballnationalmannschaft - oder die “Crash Couture“ - entsprungen aus dem Upcycling von vermeintlichen Stoffabfällen zu hochwertigster Pariser Mode - sind nur ein kleiner Teil der zu bestaunenden Projekte und Shows der Staatlichen Modeschule Stuttgart…

Neben wahnsinnig verrückten Styles und extravaganten Abendmoden entspringen den Nadeln und Stiften der jungen Stuttgarter DesignerInnen Projekte, welche sich auf den Laufstegen der ganzen Welt sehen lassen können.

Jährlich neu inspiriert von den Geburtsstätten der Mode, wie Paris und London, wird anschließend mit den Großen Namen der Stuttgarter Modewelt

(Horst Wanschura, Andre Rau, Frankie Mayer, Marco Goecke und und und…) entwickelt, geschnitten, geknipst und ausgearbeitet, bis das nächste Projekt bereit für den Laufsteg eines weiteren Stuttgarter Modespektakels ist!

© 2017 Verein zur Förderung der Staatlichen Modeschule e.V.